Skip to main content

Datenschutzerklärung

Präambel

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns wichtig

Wir begrüßen Sie auf unseren Webseiten und freuen uns über Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir Sie nachfolgend darüber informieren, welche Daten Ihres Besuchs zu welchen Zwecken verwendet werden. Sollten darüber hinaus noch Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten offen bleiben, können Sie sich gerne an unseren für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Prof. Dipl. Ing. Hans Peter Haid Architekt Stadtplaner
Haid Architekten Stadtplaner
Krelingstraße 33
D-90408 Nürnberg
Fon + 49 911 3663 366 0
Fax + 49 911 3663 366 50
office(at)haid-architekten-stadtplaner.de
office(at)haid-architekt.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder unsere Dienste nutzen übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an unsere Server. Das ist insbesondere der Fall, wenn Sie Daten hoch- oder runterladen. Folgende Log-Daten werden bei diesem Prozess erhoben: Kunden-Domain, Anonymisierte Client-IP, Request-Zeile, Timestamp, Status Code, Größe des Response Bodies, Referer, der vom Client gesendet wurde, User Agent, der vom Client gesendet wurde, Remote User. Zur Erkennung von Angriffen werden nicht anonymisierte IP-Adressen maximal sieben Tage gespeichert. Danach werden sie unwiderruflich anonymisiert. Die IP-Adressen können jedoch ausschließlich und dauerhaft anonymisiert eingesehen werden.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung unserer Website haben. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Kontaktformular
Wenn Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht senden, werden hierbei Ihre Angaben aus dem Formular sowie die von Ihnen angegebenen Daten erhoben und gespeichert. Die Angabe der Daten ist freiwillig. Die Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse ist jedoch zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich, weitere personenbezogene Daten müssen hierfür nicht angegeben werden. Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, verstehen wir das als Einwilligung, Sie zur Beantwortung der Anfrage auch telefonisch zu kontaktieren.
Die Übermittlung der Inhalte des Kontaktformulars erfolgt über eine verschlüsselte https-Verbindung. Diese Daten werden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt und gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1. lit. a DSGVO, da Sie durch die Eingabe Ihrer Daten in die Verarbeitung dieser einwilligen.
Diese Daten werden gelöscht, wenn die Bearbeitung Ihrer Anfrage abgeschlossen ist, Sie uns zur Löschung auffordern oder Ihre Einwilligung widerrufen. Hiervon unberührt bleiben zwingende gesetzliche Bestimmungen wie Aufbewahrungsfristen.
Bei fehlender oder unvollständiger Angabe Ihrer Daten kann Ihre Anfrage allerdings nicht bearbeitet oder beantwortet werden.  

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
     

4. Cookies

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verzichten bei einem normalen Besuch unserer Website auf den Einsatz von Cookies. Nur wenn Sie mit uns über das Kontaktformular (Seite Kontakt) in Kontakt treten möchten, ist die Verwendung eines Cookies technisch unumgänglich. Wünschen Sie dies nicht, nutzen Sie unser Kontaktformular nicht. Cookies zu Analyse- und Marketingzwecken werden nicht eingesetzt.

5. Analyse Tools und Profiling

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verzichten daher auf den Einsatz zusätzlicher Analyse- sowie Profilingtools.

6. Tools und Plug-ins

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verzichten daher auf den Einsatz von Tools und Plug-ins wie Social Media Plug-ins, usw.
 

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Hierfür genügt eine formlose eMail an office(at)haid-architekten-stadtplaner.de. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen; auf die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge hat dies keinen Einfluss;
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.
     

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine eMail an office(at)haid-architekten-stadtplaner.de
 

9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an dem "https://" und an dem geschlossenen (meist grün-gefärbten) Schloss-Symbol in der Adresszeile des Browser.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Sämtliche Datenhaltung (außer unserer Webseite) erfolgt auf eigenen Systemen in unserem Unternehmensstandort in Deutschland. Eine Auslagerung und/oder Kopie auf Online-Systeme (z.B. Cloud) findet nicht statt.
 

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juli 2020.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.haid-architekten-stadtplaner.de/datenschutzerklaerung von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.